FC Märstetten
Fussball ist unsere Leidenschaft - seit 2012
, Olimpio Marco

Saisonabbruch und weiteres Vorgehen

In den letzten Tagen wurden viele Fragen zum Thema (Breiten)Sport aus Bundesbern beantwortet. Gerne geben wir euch einen Überblick zu den neuen Erkenntnissen und teilen das weitere Vorgehen für den FC Märstetten mit.

Abbruch der Saison 2019/2020

Der Zentralvorstand des SFV hat am 30. April 2020 im Rahmen einer Telefonkonferenz beschlossen, alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 mit Ausnahme der Raiffeisen Super League, der Brack.ch Challenge League und des Helvetia Schweizer Cups abzubrechen und diese Wettbewerbe nicht zu werten. Somit ist die Saison für alle Teams des FC Märstetten per sofort ohne Ranglistenwertung beendet. 

Kein Training (sicher bis zum 07. Juni 2020)

Auf Basis des Bundesratsentscheids von letzter Woche ist es allen Fussballclubs in der Schweiz erlaubt, ab dem 11. Mai wieder in Kleingruppen ohne Körperkontakt zu trainieren. Dies jedoch unter Voraussetzung des Schutzkonzeptes, welches durch den SFV kommuniziert wurde.

Die Vorgabe für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs, welches vom Schweizerischen Fussballverband erstellt wurde, beinhalten allgemeine Vorgaben des Bundesrates inkl. der Hygienevorschriften des BAG (Social-Distancing, 2m Mindestabstand zwischen allen Personen, 10m2 pro Person, kein Körperkontakt, maximale Gruppengrösse von fünf Personen, inkl. Trainer/in), signalisierte Zugänge zum Trainingsgelände und kompletter Desinfektion des benutzten Trainingsmaterials (mobile Tore, Hütchen, Bälle, etc.), bis hin zu einem vereinsinternen Covid-19-Beauftragte/n zur Sicherstellung aller Vorgaben. Auch eine tägliche Reinigung der kompletten Trainingsanlage wird vorausgesetzt. Die Umsetzung dieser Massnahmen stellen für einen Verein unserer Grösse eine grosse, ja zu grosse Herausforderung dar. Kommt dazu, dass nicht alle Sportplätze, die wir für unsere Trainings nutzen, zugänglich sind. 

Der Vorstand des FC Märstetten hat daher beschlossen, dass alle Trainingseinheiten und mannschaftlichen Aktivitäten bis mindestens zum 07. Juni 2020 abgesagt sind. 

Sobald die Behörden weitere Lockerungen beschliessen, werden wir über das weitere Vorgehen informieren. 

Sportliche Grüsse

Marco Olimpio

Präsident FC Märstetten